... weil Musizieren verbindet

... weil Musizieren verbindet

Stacks Image 1991
Die wö­chent­li­chen Pro­ben sind die Wege­punk­te der Or­ches­ter­arbeit, aber nicht die wirk­li­chen Mei­len­stei­ne: denn das sind die Kon­zer­te.
Proben-Wochenende 2012
Proben-Wochenende 2012
Die gibt es in der Re­gel An­fang bis Mit­te Ju­ni und in der Vor­weih­nachts­zeit (zu­meist am 3. Ad­vent), je­weils zwei Kon­zer­te pro Sai­son.

Über un­se­re nächs­ten Kon­zer­te er­fah­ren Sie
hier mehr.
Min­des­tens zwei­mal im Jahr or­gani­sie­ren wir ein Pro­ben-Wochen­en­de mit viel Pro­ben­arbeit und ge­mein­sam er­leb­tem Spaß: im No­vem­ber und im Mai. Es dient der in­ten­siven Vor­berei­tung der Kon­zerte - und na­tür­lich auch dem gu­ten so­zia­len Mit­ein­an­der im Or­ches­ter.
Proben-Wochenende 2012
Eine geselliges Beisammen­sein beschließt die Kon­zert­sai­son im Som­mer. Dabei ist ausgiebig Zeit für Ge­spräche über die vergan­genen Konzerte und über Privates. Es gibt einen Aus­blick auf das kom­mende Pro­gramm der Weih­nachts­konzerte (oft werden schon Noten ausgegeben) - nun kann der Sommer beginnen! Mit ein­setzendem Schul­betrieb (zumeist Ende August) startet die Proben­arbeit wieder.
Kurz vor Weih­nach­ten fin­det eine Weih­nachts­fei­er statt, um das Or­chester-Jahr und spe­ziell die letz­te Kon­zert­sai­son in ent­spann­ter At­mos­phä­re bei gu­tem Es­sen und net­ten Ge­sprä­chen aus­klin­gen zu las­sen. Die neu­en Kon­zer­te (Som­mer) wer­den ab Ja­nuar vor­be­rei­tet - und al­le kön­nen die an­erken­nen­den Worte des Diri­gen­ten als Rück­blick auf das ver­gan­ge­ne Jahr ge­nie­ßen.
Darüber hinaus gibt es natürlich auch viele private Kontakte, wo sich Orchestermitglieder spontan oder regelmäßig z. B. zum Quartettspiel verabreden.